CV

geb. 09.06.1980 Friedberg
Alexander Daniel Iwan Bedekovic – PniK geb. 00.00.2008
seit 2014 Akademie der Bildenden Künste München Prof. M. Oehlen
Ende des Studiums 2021

born 09.06.1980 Friedberg
Alexander Daniel Iwan Bedekovic – PniK born 00.00.2008
since 2014 Academy of Fine Arts Munich Prof. M. Oehlen
End of studies 2021


2020
„Papierarbeiten IV“, Galerie MaxWeberSixFriedrich, München
„Ziel und Mass“, BBK Galerie der Künstler, München
„Nest der Liebe“, Blumenladen Augustenstraße, München
„Kunst im Alten Ministergang“ Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus, München

2019
„Geflügelt ohne Augen spielt der Knabe“, Kunst Block Balve, München
„…“, Jahresauststellung ADBK, München
„Upcoming Artist Volume 1“, Bachmair Weissach Hotel, Rottach-Egern
„Erste Runde_Vol.1“, BOOKS DEUX, Stuttgart


2018
„Nur die“ Laimer Würfel München
„die Kippenbergische Unterhose frei nach Pnik“ Jahresausstellung AdBK, Musical, Aufführung


2017
„1Page Gallery“ München im Bunker
„Straußland“ Berlin Kunstverein
„Tiefes Loch auf Teppich“ München Pavillion
„mach das ordentlich“ Akademie Galerie München 
„die heimtükischen Perlen der Durchschnittsgesellschaft“ AdBK München


2016
„Mjunik Gallery feat. Klasse Oehlen“ Café am Hochhaus München
„Apropospropofol“ A01.05, AdBK München
„23 Weltpremieren“ film screening Werkstattkino München
„Under My Thumb“ Neu West Berlin Gallery, Berlin
„Kritischemassenausstellung aus der Manege“ Kunstarkaden München
„Die kleine Margrit“ Pniksche Garage München


2015
„Kleiner Würger“ Pniksche Garage München
„Kleines atmen“ , Klasse Oehlen  AdBK München
„Oehlen Maschine II“ , Galerie Robert Weber München


2014
„Oehlen MaschineI“ 1Page Gallery, München
„Wagemut“ Hohenzollernstr.58 München


2013
„FELDSCHUR PNIK SEGL von MAGNUS“ Domagkateliers München